Frauenhilfe

In beiden Kirchengemeinden gibt es Frauenhilfen, die sich alle 14 Tage in den jeweiligen  Gemeindehäusern treffen. Die Krumbacher Frauen kommen immer Dienstags um 19.30 Uhr und die Frankenbacher Frauen Donnerstags  um 15 Uhr zusammen.

. Ganz unterschiedliche Themen werden besprochen, Veranstaltungen werden vorbereitet. Auch ist die Frauenhilfe- wenn möglich- zur Mithilfe bei Veranstaltungen bereit.

. Die Frauenhilfe in Krumbach pflegt seit einigen Jahren einen intensiven Kontakt zur Behindertenseelsorge in Gießen und zu den Clowndoktoren. Um diese auch finanziell zu unterstützen, beschickt die Frauenhilfe am Freitag und Samstag vor dem 1.Advent den Gießener Weihnachtsmarkt am Stadtkirchenturm mit einem eigenen Stand. Dort werden liebevoll selbstgestaltete Geschenke und selbstgebackenes verkauft. Der Reinerlös geht dann an soziale Institutionen.